AGBs

Geltungsbereich

Diese AGB gelten für alle Verträge zwischen Valescart (Dennis Schlüter, im Folgenden: Valescart und wir) und seinen Kunden, die über die Webseite valescart.de abgeschlossen werden. Eigene Geschäftsbedingungen des Kunden finden nur Anwendung, wenn sie von Valescart ausdrücklich anerkannt werden. Die Vertragssprache ist Deutsch.

Vertragsschluss

Ein Vertrag zwischen Valescart und Ihnen kommt zustande, wenn Sie am Ende des Bestellvorgangs auf den Button “Kaufen” klicken. Vor Abschluss des Bestellvorgangs haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre eingegebenen Daten und Ihre Bestellung zu ändern.

Ihren Kauf bestätigt Valescart unverzüglich per E-Mail, wobei Ihnen die Details der bestellten Ware, die von Ihnen eingegebenen Daten sowie diese AGB zugeschickt werden. Die Details der bestellten Ware sowie die von Ihnen eingegebenen Daten werden von Valescart gespeichert und können von Ihnen in Ihrem Kundenkonto eingesehen werden, wenn Sie sich hierfür angemeldet haben.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Valescart,Dennis Schlüter, Hildegardstr. 16a, 10715 Berlin, info@valescart.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
– An Valescart, Dennis Schlüter, Hildegardstr. 16a,10715 Berlin, info@valescart.de
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

Bezahlung und Lieferung

Bei Valescart können Sie per Paypal (auch Kreditkartenzahlung) und per Überweisung (Vorkasse) bezahlen. Ihre Auswahl der Zahlungsart müssen Sie vor Abschluss des Bestellvorgangs treffen. Die Zahlung ist sofort nach Vertragsschluss fällig. Die von Valescart angegebenen Preise sind Endpreise, sie enthalten die Umsatzsteuer und alle sonstigen Bestandteile. Die darüber hinaus anfallenden Versandkosten können Sie jeweils der Artikelbeschreibung sowie unserer Versandkostenübersicht entnehmen.

Valescart verkauft seine Produkte derzeit über die Webseite valescart.de ausschließlich innerhalb von Deutschland. Sollten Sie in einem anderen Land leben und Interesse an unseren Schmuckstücken haben, kontaktieren Sie uns doch einfach per Telefon oder E-Mail, damit wir eine individuelle Lösung finden.

Haftungsbeschränkung

Eine Haftung von Valescart besteht nur bei Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer mindestens fahrlässigen Pflichtverletzung von Valescart, einem gesetzlichen Vertreter von Valescart oder einer Person, die zur Vertragserfüllung für Valescart tätig wird, beruhen, sowie für sonstige Schäden bei grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzungen dieser Personen. Darüber hinaus haftet Valescart für vorhersehbare und vertragstypische

Schäden, sofern Valescart oder Personen, die zur Vertragserfüllung für Valescart tätig waren, eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt haben.

Rechtswahl

Sollte ein Vertrag zwischen Valescart und einer Person, die Kaufmann ist, unter Einbeziehung dieser AGB geschlossen werden, so gelten zusätzlich folgende Vorschriften:
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Als Gerichtsstand wird der Geschäftssitz von Valescart (Berlin) vereinbart.

 

Mit rechtlicher Beratung von Rechtsanwältin Thomasius